Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Psilocybe Natalensis – Ein psychedelischer Pilz

Psilocybe Natalensis – Ein psychedelischer Pilz

Die Entdeckung und Erforschung psychedelischer Substanzen hat die Menschheit schon immer fasziniert. Unter diesen Substanzen nehmen halluzinogene Pilze in Kultur und Wissenschaft einen besonderen Platz ein. Vor kurzem hat eine Pilzart, Psilocybenatalensis, aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften und ihres therapeutischen Potenzials Aufmerksamkeit erregt.

Was ist Psilocybe natalensis?

Psilocybe Natalensis

Ursprung und Entdeckung

Psilocybe Natalensis ist ein psychedelischer Pilz, der in der Provinz KwaZulu-Natal in Südafrika heimisch ist und 1995 entdeckt wurde[1][2]. Es ist eng mit Psilocybe Cubensis verwandt, einer unter Liebhabern psychedelischer Pilze bekannten Art, und hat viele Gemeinsamkeiten mit ihm, insbesondere im Hinblick auf Anbau und Wirkung[1].

Anbau und Wirkung

Dieser Pilz wird für seine einfache Kultivierung und Winterhärte geschätzt und ist daher bei Anfängern eine beliebte Wahl. Benutzer berichten von angenehmen Rauscherlebnissen, die von Staunen und ekstatischer Freude geprägt sind.[6]

Therapeutisches Potenzial und Risiken

Psilocybe Natalensis

Forschung und Mikrodosierung

Obwohl psychedelische Pilze oft mit Freizeiterlebnissen in Verbindung gebracht werden, werden sie auch auf ihre möglichen therapeutischen Anwendungen hin untersucht, unter anderem bei der Behandlung von Depressionen .[4][5] Mikrodosierung , die Einnahme kleiner Mengen psychedelischer Substanzen, ist eine Praxis, die sich wachsender Beliebtheit erfreut und Gegenstand wissenschaftlicher Forschung ist.[5]

Vorsichtsmaßnahmen und Rechtmäßigkeit

Es ist wichtig zu beachten, dass der Konsum psychedelischer Pilze unerwünschte Nebenwirkungen wie „Bad Trips“, Übelkeit oder psychiatrische Störungen verursachen kann.[4] Darüber hinaus sind Produktion, Verkauf und Besitz von Zauberpilzen in vielen Ländern illegal.[4]

Abschluss

Psilocybe Natalensis

Psilocybenatalensis ist ein faszinierendes Beispiel für die Vielfalt psychedelischer Pilze und ihr ungenutztes Potenzial. Während die Forschung weiterhin die Geheimnisse dieser Organismen aufklärt, ist es wichtig, sich der Risiken und aktuellen Vorschriften bewusst zu bleiben.

FAQs

F: Was ist Psilocybenatalensis?

A: Es handelt sich um einen in Südafrika beheimateten psychedelischen Pilz, der für seine einfache Kultivierung und seine psychotropen Wirkungen bekannt ist.[1][2]

F: Ist Psilocybenatalensis legal?

A: Die Legalität psychedelischer Pilze variiert je nach Land. Vielerorts sind ihre Herstellung, ihr Verkauf und ihr Besitz illegal[4].

F: Kann Psilocybenatalensis therapeutisch eingesetzt werden?

A: Derzeit laufen Forschungsarbeiten zur Erforschung des therapeutischen Potenzials psychedelischer Pilze, einschließlich Psilocybenatalensis, insbesondere zur Behandlung von Depressionen.[4][5]

F: Welche Risiken sind mit dem Verzehr von Psilocybenatalensis verbunden?

A: Zu den Risiken gehören negative Erfahrungen wie schlechte Reisen, Übelkeit und psychiatrische Komplikationen. Es ist wichtig, diese Stoffe mit Vorsicht und in einem geregelten Rahmen zu konsumieren[4].

Zitate:

[1] https://www.leafie.co.uk/psychedelics/psilocybe-natalensis-psychedelic-mushroom/
[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Psilocybe_natalensis
[3] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5908416/
[4] https://www.canada.ca/en/health-canada/services/drug-dependence/illicit-and-regulated-drugs/magic-shrooms.html
[5] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9346139/
[6] https://ppl-ai-file-upload.s3.amazonaws.com/web/direct-files/10601833/394dc8e5-5493-4fb1-9062-2632231fd28d/paste.txt
[7] https://www.inaturalist.org/taxa/708351-Psilocybe-natalensis
[8] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12664374/
[9] https://www.emcdda.europa.eu/publications/drug-profiles/hallucinogenic-mushrooms_fr
[10] https://www.zamnesia.com/magic-mushroom-dosage-calculator
[11] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7570254/
[12] https://skywoodrecovery.com/marijuana/dangers-of-combining-marijuana-and-lsd/
[13] https://www.lmde.fr/blog/sante-bien-etre/champignons-hallucinogenes/
[14] https://www.linkedin.com/posts/sam-gandy-21706335_psilocybe-natalensis-a-south-african-psychedelic-activity-7166044694374793217-Cg6Y
[15] https://www.heretohelp.bc.ca/infosheet/learn-about-tripping
[16] https://www.filsantejeunes.com/les-champignons-hallucinogenes-18801
[17] https://thethirdwave.co/psilocybe-natalensis-mushrooms/
[18] https://americanaddictioncenters.org/marijuana-rehab/what-can-marijuana-be-laced-with
[19] https://sante.journaldesfemmes.fr/fiches-sante-du-quotidien/2581975-champignon-hallucinogene-effects-dangers-noms/
[20] https://www.ukmusha.co.uk/Psilocybe_Natalensis_Magic_Mushroom_Spores
[21] https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/02698811231209194
[22] https://fr.wikipedia.org/wiki/Champignon_hallucinog%C3%A8ne
[23] https://realitysandwich.com/psilocybe-natalensis-mushroom/
[24] https://www.healthline.com/health/is-weed-a-depressant
[25] https://www.letemps.ch/societe/sciences-humaine/quete-champignon-magique-effects-therapeutiques-psilocybes


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.