Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Gewichtszunahme und Medikamente: Wie kann dieser unerwünschte Effekt bekämpft werden?

Gewichtszunahme und Medikamente: Wie kann dieser unerwünschte Effekt bekämpft werden?

Haben Sie eine Gewichtszunahme bemerkt, ohne Ihre Ernährung umzustellen? Dies könnte an den Medikamenten liegen, die Sie einnehmen! Finden Sie heraus, welche Medikamente sich am ehesten auf Ihre Taille auswirken und wie Sie diese unangenehme Nebenwirkung bekämpfen können. Hier sind die Tipps von Nina Cohen-Koubi, Ernährungsberaterin.

🍔 Nebenwirkungen von Medikamenten auf die Gewichtszunahme

Gewichtszunahme ist eine der häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten. Für die Patienten stellt dies oft eine Quelle der Angst dar, die manchmal nicht ausreichend über diese Konsequenz informiert sind.

Allerdings hat eine Gewichtszunahme nicht nur ästhetische Nachteile. Es kann zu weiteren gesundheitlichen Problemen führen, unabhängig von der Grunderkrankung, für die die Behandlung verordnet wurde. Dr. Nina Cohen-Koubi, eine renommierte, in Paris praktizierende Ernährungsberaterin, weist auf einen besorgniserregenden Aspekt der medikamentenbedingten Gewichtszunahme hin: Dieses Problem ist von besonderer Bedeutung für Personen, die übergewichtig sind oder an Fettleibigkeit leiden, d Massenindex größer als 30. Medikamente können innerhalb weniger Monate zu einer erheblichen Gewichtszunahme führen, oder sie kann langsamer erfolgen.“

⚖️ Warum führen Kortikosteroide zu einer Gewichtszunahme?

Kortikosteroide, steroidale entzündungshemmende Medikamente zur Behandlung entzündlicher oder allergischer Erkrankungen, werden in sehr spezifischen Fällen und oft über einen längeren Zeitraum verschrieben. Sie werden insbesondere zur Behandlung von Krankheiten wie Asthma, COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung), rheumatoider Arthritis, Krebs und Hauterkrankungen eingesetzt.

Bei einer Kurzzeitbehandlung (2 oder 3 Wochen) besteht im Allgemeinen keine Gefahr einer Gewichtszunahme. Allerdings kann es nach 2 bis 3 Monaten Behandlung bei mehr als der Hälfte der Patienten zu einer Gewichtszunahme kommen, die mit Veränderungen ihrer Silhouette einhergeht. Der Grund dafür ist, dass Kortikosteroide das Phänomen der Hyperinsulinämie, also eines Insulinüberschusses im Blut, verstärken. Ergebnis: ein runderes Gesicht, eine kleine Beule am Hals und eine zunehmende Taille. Wir können nicht sagen, dass diese Kortikosteroide perfekt sind! 😅

💦 Blutdruckmedikamente, die zu einer Gewichtszunahme führen

Antihypertensiva, die zur Behandlung von Bluthochdruck verschrieben werden, können zu Wassereinlagerungen führen, die sich in einer Gewebeschwellung aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen äußern. Um den Blutdruck zu senken, erweitern diese Medikamente die Blutgefäße, wodurch sie weniger verengt werden und Plasma in das Gewebe zwischen den Organen eindringen und Ödeme bilden kann. Betablocker, eine weitere Medikamentenklasse zur Behandlung von Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, reduzieren die Thermogenese, den natürlichen Prozess der Kalorien- und Fettverbrennung in unserem Körper zur Regulierung der Körpertemperatur. . Dadurch werden Fette leichter gespeichert und es bleiben ein paar Kilo mehr übrig. 🌊

😱 Warum führen Psychopharmaka zu einer Gewichtszunahme?

Psychopharmaka, die psychische Leiden lindern sollen, werden bei Erkrankungen wie Schizophrenie, Bipolarität, Depression usw. verschrieben. Nach einigen Behandlungswochen ist je nach Profil eine Gewichtszunahme von bis zu 4 bis 5 Kilo zu beobachten. Wofür ? Nun, diese kleinen Pillen stören den Stoffwechsel, steigern den Appetit und stören die Hunger- und Sättigungssignale. Unnötig zu erwähnen, dass es der perfekte Cocktail zum Zunehmen ist, ohne es zu verstehen! 😵

🌸 Und führt die Pille wirklich zu einer Gewichtszunahme?

Einige Verhütungsmittel wirken auf das Hormonsystem. Östrogenhaltige Pillen bewirken eine stärkere Gewichtszunahme als progesteronhaltige Pillen wie die Minipille, da Östrogen die Wassereinlagerungen und damit die Gewichtszunahme fördert. Zögern Sie jedoch nicht, Ihren Arzt zu konsultieren, um die Wirkung der Ihnen verschriebenen Pille herauszufinden. Man weiß nie, es ist besser, vorsichtig zu sein! 😉

🔎 Abgesehen von diesen häufigsten Fällen können auch andere Medikamente zu einer Gewichtszunahme führen: bestimmte Schlafmittel, Antidiabetika, Antikonvulsiva oder blutdrucksenkende Mittel. Es ist zu beachten, dass die Gewichtszunahme am Ende der Behandlung tendenziell abnimmt. Es ist wichtig, dies mit Ihrem Arzt zu besprechen, um die Verschreibung zu ändern oder anzupassen.

👩‍⚕️ Wenn Sie während der Einnahme von Medikamenten eine unerklärliche Gewichtszunahme bemerken, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, um die Situation zu beurteilen und Möglichkeiten zur Gewichtskontrolle während der Fortsetzung Ihrer Behandlung zu prüfen.

💪 Und denken Sie daran: Auch wenn Medikamente manchmal Ihre Figur beeinträchtigen können, ist es wichtig, dass Sie in erster Linie auf sich selbst und Ihre Gesundheit achten. Lasst uns weiter lächeln und nicht zulassen, dass die zusätzlichen Pfunde unser Leben ruinieren! 😄💪


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.