Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

CBD ein neuer Verbündeter für empfindliche Haut

CBD ein neuer Verbündeter für empfindliche Haut
Um Entzündungen zu stoppen und Komfort wiederzugewinnen, entscheiden Sie sich für SOS-Formeln und beruhigende Texturen!


Zu viel Umweltverschmutzung , Müdigkeit , ungeeignete Produkte und es ist "Dermatologischer Burn Out"

eine chronische Mikroentzündung, die das Altern beschleunigt.

Natürliche Cannabidiol-Lösungen für gesunde Haut

Unter dem Einfluss von inneren (genetischen, hormonellen, metabolischen) und äußeren Bedingungen (UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Tabak...) wird die Haut gestresst.

Erste Symptome?

Rötung, plötzliches Auftreten einer empfindlichen, unangenehmen Epidermis, die sich beim geringsten Kontakt mit Kälte, Hitze oder Kosmetika rötet, kribbelt oder juckt.

Es ist ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, Ihre Schönheitsroutine zu überdenken, da Sie sonst Ihre Haut erschöpfen.

Um Entzündungen zu stoppen und Komfort wiederzugewinnen, entscheiden Sie sich für SOS-Formeln und beruhigende Texturen!

Cannabidiol aus der Hanfpflanze mit beruhigender Wirkung

Hanf enthält zwei Wirkstoffe: THC, das bekannte psychotrope Molekül, und Cannabidiol (CBD), das für seine Wirkung auf Stress bekannt ist.

Um letzteres zu extrahieren, werden Hanfpflanzen, deren THC-Gehalt 0,2 % nicht überschreitet, durch CO²- Verfahren extrahiert, um ein sehr cannabinoidreiches Öl zu erhalten.

Im Gegensatz zu Hanföl, das aus den Samen gewonnen wird, das wenig oder keine Cannabinoide enthält. ETIKETTEN GUT LESEN!

Daher wirken CBD-infundierte Kosmetika auf die Hautempfindlichkeit und helfen, Rötungen und Ekzeme zu reduzieren.

Als Bonus ist CBD ein Super- Antioxidans , das hilft, Zellen zu erneuern, die Haut zu nähren und zu straffen.

Ultrareinigende CBD-Behandlung

cbd-haut

Die obere Hautschicht, die aus abgestorbenen Zellen und Lipiden besteht, hat zwei Hauptfunktionen: Abwehr von äußeren Einflüssen und Zurückhalten von Wasser in der Epidermis. Wenn es aus dem Gleichgewicht gerät, wird der Wasserverlust beschleunigt und Schadstoffe können eindringen.

Diese Veränderung verursacht und erhält Hautpathologien: Die geschädigte Epidermis verliert jeden Tag bis zu 5% Ceramide, was Schutzprozesse wie Entzündungen , pH-Ungleichgewicht, mikrobielle Flora und erhöhten Stress verursacht.

Um die Barriere wiederherzustellen und Irritationen zu lindern, ist es notwendig, eine hyperregenerierende Behandlung anzubieten, die mit schützenden und lindernden Wirkstoffen wie Kollagen , Polyphenolen oder Cannabidiol angereichert ist, die Entzündungen begrenzen.


Reiniger + Wirkstoffe

Makeup entferner

Die Pflege empfindlicher Haut beginnt mit dem Abschminken.

Um Irritationen zu vermeiden, sollte man besser auf schäumende Produkte verzichten, die reich an aggressiven Tensiden sind, und hypoallergene Inhaltsstoffe bevorzugen, die auf das gesamte Gesicht aufgetragen und mit den Fingerspitzen einmassiert werden können.

Es ist wichtig, sanft vorzugehen, da die Schmutzpartikel eine Sternform haben, die beim Reiben auf der Haut kratzt. Schließlich ist die richtige Geste, Ihre Hände flach zu legen und leicht zu drücken und sie dann sanft anzuheben, um den Schmutz zu entfernen, ohne die Epidermis zu beschädigen.

Reine Pflanzenöle

Pflanzliche Öle, die aus Samen und ölhaltigen Pflanzen gewonnen werden, nutzen ihren Reichtum an Omega-3-Fettsäuren, um den Zustand empfindlicher Haut zu verbessern.

Sonnenblumen- und Ringelblumenöle sind sehr beruhigend und hervorragend zur Linderung von Entzündungen geeignet, und Süßmandelöl eignet sich hervorragend zur Wiederherstellung von Hautreaktionen und geschädigter Barriere. Ringelblumenöl ist auch bekannt für seine entzündungshemmende und lindernde Wirkung bei Rötungen. Sie können als Vorbehandlung zur Vorbereitung der Haut vor einer Tages- oder Nachtcreme oder topisch auf die behandelten Stellen aufgetragen werden.

Formeln gegen Rötungen

Rosacea-Haut

Wenn sich die Haut durch die geringste Veränderung der Temperatur, der Emotionen oder der Sonneneinstrahlung entzündet, spricht man von „ Rosacea “.

Dieses Phänomen äußert sich durch das Auftreten von Rötungen kleiner Papeln und sichtbarer Blutgefäße unter der Haut, normalerweise im zentralen Bereich des Gesichts. Seine Ursache ist unbekannt.

Die Haut wird sehr gereizt. Um ihn zu reduzieren, müssen Sie zunächst den Wasserverlust begrenzen und die Elastizität der Kapillaren mit reichhaltigen Cremes und Pflegeprodukten zur Normalisierung der Mikrozirkulation stärken.

Ginseng- und Rotalgenextrakte helfen, die Durchblutung der Haut zu reduzieren, während Cannabidiol (CBD) hilft, Entzündungen zu reduzieren.

La Maskné, ein von Dermatologen geprägter Begriff, bezieht sich auf die Symptome, die durch das Tragen einer Maske verursacht werden:

  • gereizte Haut, Rötungen, Unvollkommenheiten, die sich die "Okklusion" zunutze machen, um sich zu entwickeln. Um dieses Phänomen zu begrenzen, ist eine doppelte Tiefenreinigung (um die Haut von Unreinheiten zu befreien, die sich unter der Maske angesammelt haben, und eine Lotion, um Mikropartikel und hartnäckige Rückstände zu entfernen) gefolgt von einer sanften Reinigungsbehandlung unerlässlich!

    Vorsicht vor reizenden Tensiden

    Was ist der Unterschied zwischen empfindlicher und allergischer Haut?

    Hautempfindlichkeit ist ein lebenslanger Zustand aufgrund einer Veränderung der Barrierefunktion der Epidermis, in die Reizstoffe chronisch eindringen.

    Die Haut reagiert auf Reizstoffe (Creme, Schmutz, Temperaturänderungen etc.) eher schlecht, während normale Haut keine Beschwerden zeigt.

    Die allergische Epidermis reagiert auf das Vorhandensein einer bestimmten allergenen Substanz und kehrt in ihren normalen Zustand zurück, wenn sie nicht mehr mit ihr in Kontakt kommt. Seine Barrierefunktion greift nicht ein und seine Empfindlichkeit ist vorübergehend.

    Welche Faktoren sind zu vermeiden?

    Es ist wichtig, Hygieneprodukte mit reizenden Tensiden auf Alkoholbasis zu entfernen, auf Umweltfaktoren wie Rauchen, Umweltverschmutzung, Klimaanlagen und UV-Strahlen zu achten und in Städten das Waschen des Gesichts mit Leitungswasser zu vermeiden.

    Die Empfindlichkeit kann durch hormonelle Schwankungen, psychische Faktoren, bestimmte Medikamente oder Alkohol, Gewürze oder sehr heiße Getränke erhöht werden.

    Kann man empfindliche Haut schminken?

    Ja, aber da sie zu Rötungen neigt, sollte sie mit einer für sie entwickelten und ohne Sensibilisatoren formulierten Grundierung ausgeglichen werden.

    Hybridpräparate aus Pflege und Make-up sind gute Alternativen:

    Sie sind reich an beruhigenden Wirkstoffen, haben eine flüssige Textur und haben neben ihrer schminkenden und deckenden Eigenschaft oft einen Lichtschutzfaktor.

    Wie CBD-Produkte bei der Behandlung von Akne helfen können

    Im Laufe der Jahre haben Studien gezeigt, dass CBD helfen kann, viele Beschwerden zu lindern. Eines der am meisten diskutierten Dinge über CBD ist, wie es Angstgefühle und Depressionen lindern kann.

    Sie wissen jedoch vielleicht nicht, dass es auch bei einem häufigen kosmetischen Problem Wunder wirken kann.

    Wie können CBD-Produkte bei der Behandlung von Akne helfen?

    Wie die meisten Menschen wissen, ist Akne eine häufige Hauterkrankung, die schmerzhafte Beulen und Pickel auf der Haut verursachen kann.

    Obwohl es viele Hilfsmittel gibt, die bei diesem Problem helfen, ist CBD eine mögliche Lösung.

    Es hat sich gezeigt, dass Cannabidiol (CBD) die Menge an Entzündungen in den Poren und die Menge an Talg , die von der Haut produziert wird, reduziert. Während eine gewisse Menge Talg hilfreich ist, weil es die Haut umhüllt und mit Feuchtigkeit versorgt, kann zu viel davon zu fettiger Haut und Akne führen.

    Die Wirkung von CBD bei der Verringerung von Entzündungen und der Talgmenge in der Haut kann zu weniger Akne führen.

    Was sagt die Forschung, CBD ist Akne?

    In den letzten Jahren wurden viele Studien durchgeführt, die zeigen, dass CBD-Produkte Ihrem Gesicht helfen können, sauberer und gesünder auszusehen.

    • Im Jahr 2017 fand eine Studie heraus, dass CBD entzündungshemmende Eigenschaften hat.
    • Eine ähnliche Studie, die 2014 durchgeführt wurde, untersuchte die Wirkung von CBD auf Sebozyten, das sind die Zellen, die die ölige Substanz in Ihren Poren produzieren.

    Wenn eine Person Talg überproduziert, hat sie eine fettigere Haut. Dies ist, was Akne verursacht. Diese Studie ergab, dass CBD hilft, die Überproduktion von Talg durch Hautzellen zu stoppen, was wiederum dazu beiträgt, dass die Haut weniger fettig wird und zu weniger Akne führt.

    CBD-PRODUKTE GEGEN AKNE?

    Sobald Sie wissen, wie CBD-Produkte bei der Behandlung von Akne helfen können, fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Produkte Sie kaufen sollen.

    Eines unserer fantastischen Produkte, das Sie ausprobieren müssen, ist eine unserer topischen Cremes.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Produkt sind: Die beruhigende Creme PEAUDOUCE™ von Lanvia hat in zahlreichen Kundenreferenzen gezeigt, dass sie die Talgproduktion reduziert.

    BESUCHEN SIE EINEN DERMATOLOGEN

    Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Cremes zu unterscheiden, oder weitere Beratung benötigen, können Sie jederzeit mit Ihrem Dermatologen sprechen.

    Sie können Ihnen dabei helfen, das perfekte Produkt zu finden, das Ihrem Gesicht hilft, gesünder zu werden. Es gibt nichts Peinlicheres, als mit schlimmer Akne herumzulaufen, aber zum Glück können Sie mit der Hilfe von CBD und Ihrem Dermatologen weniger Akne haben.

    Jetzt, da Sie wissen, wie CBD-Produkte bei der Behandlung von Akne helfen können, sind Sie bereit, den nächsten Schritt in Richtung einer gesünderen Haut zu tun.

    Fragen Sie unbedingt Ihren Dermatologen nach Empfehlungen. Wenn Sie weitere Fragen zu uns oder einem unserer Produkte haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und wir helfen Ihnen!

    Hinterlasse einen Kommentar ▼ dies kann den Lesern bei ihrer Wahl helfen :)


    0 Kommentare
    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

    Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

    Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

    Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

    Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.