Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

CBD und Sport: Entdecken Sie die natürlichen Vorteile von Cannabidiol

CBD und Sport: Entdecken Sie die natürlichen Vorteile von Cannabidiol

In diesem Artikel werden Sie die vielen Vorteile des Konsums von Cannabidiol (CBD) entdecken. Dank dieser Vorteile kann es Ihrem Körper und Geist helfen, bessere Leistungen zu erbringen. Viele Menschen haben nach dem Training eine Verringerung von Stress, Schmerzen und Ängsten und manchmal sogar Euphorie festgestellt.

Sport- und Gesundheitsvorteile?

Viele Menschen haben festgestellt, dass Stress, Schmerzen und Ängste nach dem Training nachlassen und manchmal sogar Euphorie auftritt. Neue Forschungen zur Sportneurowissenschaft könnten Sie überraschen.

Neue Laborforschung fasst fast zwei Jahrzehnte Arbeit zu diesem Thema zusammen. Wir haben herausgefunden, dass Bewegung den Endocannabinoidspiegel im Körper zuverlässig erhöht – Moleküle, die das Gleichgewicht im Gehirn und im Körper aufrechterhalten – ein Prozess, der „Homöostase“ genannt wird. Dieser natürliche chemische Schub könnte einige der positiven Auswirkungen von Bewegung auf Gehirn und Körper besser erklären.

Hilary A. Marusak Neurowissenschaftlerin an der Wayne State University School of Medicine. Sein Labor untersucht die Gehirnentwicklung und die psychische Gesundheit sowie die Rolle des Endocannabinoidsystems bei der Regulierung von Stress- und Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen.

Diese Forschung hat Auswirkungen auf diejenigen, die Sport treiben, um Stress abzubauen, und sollte auch diejenigen motivieren, die nicht regelmäßig Sport treiben.

Mehrere Jahrzehnte Forschung haben gezeigt, dass Bewegung sich positiv auf die körperliche Gesundheit auswirkt. Diese Studien zeigen einen konsistenten Zusammenhang zwischen unterschiedlichem Maß an körperlicher Aktivität und einem geringeren Risiko für vorzeitigen Tod und Dutzende chronischer Krankheiten, darunter Diabetes, Bluthochdruck, Krebs und Herzerkrankungen.

Körperliche Aktivität hat auch große Vorteile für die psychische Gesundheit . Regelmäßige körperliche Betätigung wird mit einer Verringerung der Symptome von Angstzuständen , Depressionen , Parkinson und anderen häufigen psychischen oder neurologischen Problemen in Verbindung gebracht.

Es ist noch nicht klar, was hinter diesen positiven Auswirkungen auf die psychische Gesundheit steckt. Sport hat bekanntermaßen eine Reihe von Auswirkungen auf das Gehirn, darunter die Steigerung des Stoffwechsels und der Durchblutung, die Förderung der Bildung neuer Gehirnzellen – ein Prozess namens Neurogenese – und die Erhöhung der Freisetzung verschiedener Chemikalien im Gehirn.

Wissenschaftler haben auch gezeigt, dass körperliche Betätigung den Blutspiegel von Endorphinen, einem der natürlichen Opioide des Körpers, erhöht.

Opioide sind Chemikalien, die im Gehirn wirken und vielfältige Wirkungen haben, darunter auch Schmerzlinderung.

Die Rolle von Endocannabinoiden im Sport

Möglicherweise kennen Sie Cannabinoide wie Tetrahydrocannabinol – besser bekannt als THC – die psychoaktive Verbindung in Cannabis (aus der Pflanze Cannabis sativa L.), die beim Menschen ein Gefühl der Euphorie hervorruft.

Möglicherweise haben Sie auch schon von Cannabidiol, allgemein bekannt als CBD, gehört, einem Cannabisextrakt, der in einigen Lebensmitteln, Medikamenten, Ölen und vielen anderen Produkten enthalten ist.

Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, dass Menschen auch ihre eigenen Versionen dieser Chemikalien herstellen, die Endocannabinoide genannt werden.

Dabei handelt es sich um winzige Lipidmoleküle – oder Fette –, die im Gehirn und im Körper zirkulieren. „Endo“ bezieht sich auf Substanzen, die im Körper und nicht in einer „Phyto“-Anlage oder einem Labor hergestellt werden.

Endocannabinoide wirken auf Cannabinoidrezeptoren im gesamten Gehirn und Körper. Sie haben eine Vielzahl von Wirkungen, darunter Schmerzlinderung, Verringerung von Angstzuständen und Stress sowie eine Verbesserung des Lernens und des Gedächtnisses. Sie beeinflussen auch Hunger, Entzündungen und die Funktion des Immunsystems.

Der Endocannabinoidspiegel kann durch Nahrung, Tageszeit, Bewegung, Fettleibigkeit, Verletzungen, Entzündungen und Stress beeinflusst werden.

Da CBD für den Körper nicht toxisch ist, können Sie Ihre Dosis Phytocannabinoid einnehmen, um Ihrem Körper dabei zu helfen, seinen Homöostasezustand wiederherzustellen.

Wie verbessert CBD die sportliche Leistung?

CBD oder Cannabidiol ist eine Cannabisverbindung, die viele gesundheitliche Vorteile hat, Sie aber nicht „high“ macht. Sportler und Fitnessbegeisterte beginnen, CBD-Ergänzungsmittel in ihren Alltag zu integrieren. Der Konsum von Cannabidiol vor einer Sportveranstaltung, beispielsweise sublinguales CBD-Öl , verbessert die Konzentration. beseitigt Stress, erhöht Ihre Möglichkeiten

Hier ist ein Video über CBD im Sport und die Vorteile der Einnahme dieser aktiven, aber nicht psychotropen Substanz.

Warum CBD im Sport einnehmen?

CBD, auch Cannabidiol genannt, eines der legalen Moleküle in Cannabis, bietet viele Vorteile, darunter:

  • CBD eignet sich hervorragend zur Schmerzlinderung
  • Es macht nicht süchtig
  • Reduziert Entzündungen
  • Ängste reduzieren



Verbessert CBD den Muskelaufbau?

Wenn es um Fitness geht, trägt es zum Muskelwachstum , zu gutem Schlaf und zur Erholung bei. In diesem Artikel werden wir die Superkräfte von Cannabidiol und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper im Hinblick auf die körperliche Verfassung entdecken.

Muskelstärkung und verbesserte Proteinsynthese

CBD hilft beim Muskelaufbau und bei der Regeneration, indem es die Homöostase im menschlichen Körper reguliert. Seine antikatabolen Eigenschaften regulieren den Cortisolspiegel und führen zu einem gesteigerten Muskelwachstum und einer gesteigerten Proteinsynthese.

Reduzieren Sie katabole Hormone

Hormone, sogenannte katabole Hormone, verursachen den Abbau von Muskelgewebe. Cortisol ist das Hormon, das für den Abbau von Muskelgewebe verantwortlich ist, da es die Proteinsynthese reduziert und so aktiv das Gewebewachstum verhindert.

Cortisol kann sich negativ auf die Muskeln auswirken, bietet aber wichtige Vorteile.

Cortisol hilft der Leber, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und den Blutzuckerspiegel im Immunsystem zu regulieren. Auf natürlichem Niveau ist Cortisol also von Vorteil, weshalb CBD zum Einsatz kommt. CBD kann dabei helfen, ein gesundes Cortisol-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Der Cortisolspiegel schwankt im Laufe des Tages und erreicht typischerweise bei Stress seinen Höhepunkt.

Hochintensives Training verursacht viel körperlichen Stress , der den Cortisolspiegel erhöht .

Die hohe Menge an katabolem Hormon kann hohen Blutdruck verursachen und das Muskelgewebe schädigen, wodurch der Zweck des Trainings und des Muskelaufbaus zunichte gemacht wird .

Erhöhtes Cortisol begrenzt das Muskelwachstum und reduziert die Proteinsynthese.

CBD fördert das Muskelwachstum , indem es die Cortisolsekretion im menschlichen Körper stört [1].

Der Schlüssel zum Bodybuilding besteht darin, Ihren Cortisolspiegel vor und während des Trainings im Gleichgewicht zu halten. Trinken vor dem Training oder die Einnahme eines Koffeinpräparats kann Ihren Cortisolspiegel vor dem Training in die Höhe treiben .

CBD enthält kein Koffein und ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das Menschen dabei helfen kann, mehr Muskeln aufzubauen, indem es den Muskelabbau verlangsamt.

läuft

Entspannt die Muskeln und stärkt die Ausdauer

Ein gewisses Wohlbefinden, das sich nach langen Trainingseinheiten einstellt, kann jeder spüren. Man sagt, dass dieses Gefühl von Endorphinen herrührt, aber eine aktuelle Studie zeigt, dass es dem Endocannabinoidsystem zu verdanken ist.

Das Endocannabinoid- System ist für zwei Hauptaspekte von entscheidender Bedeutung: Das euphorische Gefühl , das Ihnen die Ausdauer gibt, Ihr kardio-fokussiertes Training zu absolvieren, ist in Wirklichkeit ein Anandamid-Schub, die natürliche Endocannabinoid-Verbindung, die durch CBD reguliert wird.

Ânanda “ bedeutet auf Sanskrit die Freude, zu sich selbst zurückzukehren

Die Einnahme von CBD vor einem langen Cardio-Training kann dabei helfen, Körper und Geist zu beruhigen.

Es arbeitet mit dem menschlichen Körper zusammen , um das Energieniveau zu erhöhen, die Atmung zu regulieren , die Muskeln zu entspannen, Krämpfe zu reduzieren ( entzündungshemmend ) und den Dopaminspiegel auszugleichen, wodurch Bewegungen reibungsloser werden.

CBD hilft bei der Erholung vom Training. Es verbessert außerdem die Schlafqualität und ist entzündungshemmend, was es zu einer perfekten Ergänzung nach dem Training macht.

Erholung, die Waffe, die man nicht vernachlässigen sollte

In dieser Zeit haben wir eine Energie, die noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht hat! Diese nicht so offensichtlichen Wochen geben uns die Gelegenheit, über Genesung zu sprechen, eine Waffe, die unbedingt Teil Ihrer Routine sein muss.

Dieses „Aufholen“ von Energie erfordert, wie sein Synonym in französischen Zitaten, mehrere Methoden.

Aufwärmen während des Trainings

Wenn Sie mit einem langsameren körperlichen Training beginnen, sowohl im Muskel- als auch im Herz-Kreislauf-Bereich, kann der Körper besser auf die anschließend erforderliche Anstrengung reagieren und Verletzungen vorbeugen.

Sportliches Aufwärmen

Die Rückkehr unseres Körpers zu einer ruhigeren Aktivität am Ende des Trainings ist bereits ein wesentlicher Bestandteil der Liste guter Trainingsmethoden für eine optimale Erholung.

In der Mitte der Sitzung sind je nach Ziel aktive oder passive Erholungsphasen erforderlich, um mehrere intensive Anstrengungen zu reproduzieren.

Sportschmerzen

Um Fortschritte zu erzielen, fördert diese geplante Ruhepause eine teilweise Erholung, die der menschlichen Maschine die Möglichkeit gibt, diese Intensitätsstufe mehrmals mit dem Ziel einer Verbesserung zu wiederholen.

Erholung nach dem Training

Nach dem Training nehmen viele Sportler und Trainierende einen Post-Workout-Snack zu sich, der reich an Kohlenhydraten und Proteinen ist.

Darüber hinaus können wir Hydrotherapie, also Kontrastbäder, anwenden. Die Vorteile dieser Immersionen sind seit Anbeginn der Zeit bekannt, da sie eine Verletzung beleben und schnell heilen.

Eine der häufigsten Verordnungen, die entweder in der häuslichen Dusche oder in einer Dusch-Bad-Kombination durchgeführt wird, ist das Eintauchen für eine Minute in kaltes Wasser (13–18 °C) und anschließendes schnelles Eintauchen für ein bis zwei Minuten in heißes Wasser (38–43 °C). C) drei bis vier Zyklen, wobei darauf zu achten ist, dass der Vorgang kalt erfolgt.

Sport-Eisbad

Diese Methode fördert eine bessere periphere Durchblutung. Die Wärme regt die Durchblutung an und bringt „neues Blut“ sowie Lymphe, Sauerstoff, Wasser und Nährstoffe ein. Die Kälte löst eine Entzündungsreaktion aus, indem sie dabei hilft, „Abfälle“ loszuwerden.

Tiefer Schlaf ist für die Genesung unerlässlich

Acht Stunden pro Nacht gut zu schlafen ist wahrscheinlich eine der besten Quellen zur Erholung.

Das Erfolgsrezept?

Wenn Sie regelmäßig zu Bett gehen und 60 Minuten lang blaues Licht von Bildschirmen meiden, bevor Sie die Augen schließen, kann dies dazu beitragen, die Produktion von Melatonin (Schlafhormon) zu verbessern.



Wenn Sie vor dem Schlafengehen körperlich aktiv sind, können Sie sich auch nachts besser erholen, da es die Produktion von Wachstumshormon ermöglicht, einem Hormon, das mit der Genesung zusammenhängt und nachts in größeren Mengen ausgeschüttet wird als tagsüber.

Ein voller Kopf, Arbeit oder Studium und der Stress des Tages sollten durch eine kurze Yoga-Sitzung oder eine Reihe tiefer, langsamer Bauchatmungen beruhigt werden.

Meditationssport

Bauchatmungstechnik

  1. . Atmen Sie drei Sekunden lang ein und blasen Sie dabei Ihren Bauch auf
  2. . Halten Sie den Atem zwölf Sekunden lang an
  3. . Atmen Sie sechs Sekunden lang aus
  4. . Wiederholen Sie dies für drei Zyklen

Es besteht ein starker Zusammenhang zwischen hohem Stressniveau und schlechter Sauerstoffversorgung, eine Gleichung, die zu einer Überproduktion von Cortisol führt, einem Hormon, das sich sehr negativ auf die Gewichtskontrolle auswirkt und die Blutzuckerregulierung beeinflusst.

Wenn sich Ihr Nachtschlaf hingegen verändert hat, kann die Entscheidung, kurz nach dem Abendessen ein kurzes Nickerchen von maximal fünfzehn bis zwanzig Minuten einzuplanen, sehr vorteilhaft sein.

Wie kurz auch immer, ein Nickerchen senkt den Spiegel stressbedingter Hormone, hilft bei der Muskelregeneration und spielt eine wichtige Rolle bei der Umstrukturierung von Neuronen sowie bei der Arbeit an Gedächtnis und Konzentration. Ich kann Ihnen versichern, dass sich der kluge Einsatz auszahlt!

Zur Erholung gehört neben körperlicher Aktivität und guter Ernährung und Flüssigkeitszufuhr auch die Einhaltung bestimmter Trainingsprinzipien, guter Schlaf und Stressbewältigung durch ausreichende Sauerstoffzufuhr.

Warum sollte man CBD nach dem Training einnehmen?

Bodybuilder, Sportler und Fitnessbegeisterte müssen sich nach einem langen und anstrengenden Training erholen. Sie können sogar entzündungshemmende Mittel wie Ibuprofen „Paracetamol = Gefahr für die Leber ab 4 g/Tag“ einnehmen, um den Prozess zu beschleunigen. Obwohl empfohlen wird, den Körper von selbst erholen zu lassen, haben manche Menschen, wie zum Beispiel Sportler und Bodybuilder, möglicherweise keine andere Wahl.

CBD ist weithin für seine angstlösende und entzündungshemmende Wirkung bekannt, weshalb es heute als Ergänzung zur Genesung eingesetzt wird.

Harte Trainingseinheiten wie Krafttraining, HIIT oder langes Cardio-Training wirken sich negativ auf den Körper einer Person aus. Sie schädigen Muskeln und Gewebe im Körper, es kommt zu einer Entzündung, die den Reparaturprozess in Gang setzt.

Zu starke Entzündungen können auftreten, wenn zwischen den Trainingseinheiten nicht genügend Ruhezeiten vorhanden sind, was zu übermäßigen Muskelschäden und schlechten Trainingseinheiten führt. Es kann auch zu körperlichen Verletzungen kommen.

Sportler und Bodybuilder greifen zu vielen Lösungen wie Eisbädern, dem Verzehr von Lebensmitteln, die Antioxidantien enthalten, und Nahrungsergänzungsmitteln wie CBD . Es ist dafür bekannt, Entzündungen zu reduzieren und ist zu einem häufigen Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training geworden, um die Regeneration zu unterstützen.

Verbessert CBD die Schlafqualität?

Schlafsport

Untersuchungen legen nahe, dass CBD Potenzial zur Behandlung von Schlaflosigkeit hat [3]. Obwohl die Forschung keinen Bezug zu Sport oder Bewegung hat, verwenden viele Menschen CBD bereits als Schlafmittel . Eine gute Nachtruhe ist für jeden wichtig, aber für die Fitness-Community von entscheidender Bedeutung. Schlaf hilft einem Menschen beim Muskelaufbau, sein Körper braucht genügend Ruhe, um richtig zu funktionieren.



Wenn eine Person nicht ausreichend Ruhe bekommt, kann ihr Körper die Energie nicht richtig verbrennen. Es gibt Schlafmittel auf dem Markt, einige können jedoch süchtig machen. CBD ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel , das mit dem Endocannabinoidsystem des Körpers zusammenarbeitet und dessen eigene natürliche Chemikalien reguliert.

CBD bietet bemerkenswerte potenzielle Fitness- und Gesundheitsvorteile und wird vor und nach dem Training empfohlen. Wer Muskeln aufbauen, besser schlafen und besser trainieren möchte, sollte sich mit den Vorteilen von Cannabinoiden als Nahrungsergänzungsmittel befassen.

CBD ist noch neu, wird aber von Tag zu Tag beliebter. Wenden Sie sich daher an Ihren „Aware“-Arzt, um herauszufinden, ob eine Cannabinoid-Ergänzung eine gute Option für Sie ist.


Wie integrieren Sie CBD in Ihren Alltag?

CBD bindet an Rezeptoren im Endocannabinoidsystem (ECS) des menschlichen Körpers. Um diese Rezeptoren zu erreichen, wird CBD häufig in Lebensmittel, Öle und Cremes eingearbeitet. Wir empfehlen, CBD zu Ihrer Routine nach dem Training hinzuzufügen, um die Regeneration zu unterstützen.


Wie Sie sehen, ist eine CBD-Ergänzung perfekt, wenn Sie Muskeln aufbauen , Ihren Schlaf verbessern und letztendlich ein gesünderes Leben führen möchten.

Um zusammenzufassen,

  1. Cannabidiol senkt den Cortisolspiegel in Ihrem Körper und hilft so im Wesentlichen bei der Proteinsynthese und dem Muskelwachstum.
  2. Eine CBD- Ergänzung trägt auch zur Verbesserung der Schlafqualität bei, einem oft übersehenen Faktor für eine angemessene Erholung.


Cannabinoide haben in letzter Zeit den Gesundheits- und Wellnessmarkt im Sturm erobert und wir freuen uns, dass auch andere Branchen CBD nutzen.

Wenn Sie mehr erfahren und es selbst ausprobieren möchten, können Sie unseren Artikel „ Was ist CBD? “ lesen.

Verweise :
„CBD wirkt direkt mit dem Endocannabinoid-System zusammen und stört die Cortisolsekretion.“ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8257923
„Das Endocannabinoid-System ist entscheidend für zwei Hauptaspekte der Leistung eines Läufers.“ https://www.pnas.org/content/pnas/112/42/13105.full.pdf
„Untersuchungen deuten darauf hin, dass CBD Potenzial zur Behandlung von Schlaflosigkeit hat.“ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28349316

0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.