Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Meine Katze erbricht Haarballen

Meine Katze erbricht Haarballen

Katzen verbringen viel Zeit damit, sich um ihr Fell zu kümmern. Es ist eine wichtige Zeit, sich zu reinigen, sich zu erfrischen und sogar zu entspannen!

Der Haarball, den die Katze erbricht, wird normalerweise mit dem Kot ausgeschieden, aber die Haare aus dem Verdauungssystem können zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, wie zum Beispiel einem Darmverschluss.

Was tun, wenn Ihre Katze ihre Haare erbricht? Gibt es wirksame Möglichkeiten, die Bildung von Haarballen zu verhindern oder zu reduzieren? Die Antworten finden Sie hier.

Wie entstehen Haarballen?

Fellknäuel

Die Katze pflegt regelmäßig ihr Fell und ihre Moral. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, verbringen die meisten von ihnen etwa ein Drittel ihrer Zeit damit, für sich selbst zu sorgen.


Dank ihrer rauen Zunge kann die Katze beim Selbstlecken unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Tatsächlich kann die Katze dank der Pflege:

  • Reinigen Sie sich: indem Sie abgestorbene Haare und alle Parasiten oder Krusten entfernen;
  • Abkühlung: Dies nennt man Thermoregulation;
  • Stress abbauen: Lecken ist ein Stressabbauritual für Katzen, das es oft zur Entspannung nutzt.


Durch das Lecken schluckt die Katze mehr oder weniger Haare. Sie werden im Allgemeinen auf natürlichem Wege mit dem Stuhl ausgeschieden, verbleiben aber für unterschiedliche Zeiträume im Verdauungssystem der Katze.

Die Menge der aufgenommenen Haare variiert je nach verschiedenen Faktoren:

  • Die Rasse der Katze oder die Art des Fells (einige Langhaarkatzen, wie die Maine Coon, die Norwegische Katze, die Ragdoll, die Burma oder die Perserkatze nehmen viel mehr Haare auf als andere),
  • Die Periode (während des Haarausfalls kann die Katze bis zu 100 mg Haare pro Kilogramm verschlucken),
  • Katzenaktivität: Katzen, die im Haus leben, neigen dazu, leichter Haarballen zu entwickeln, einfach weil sie weniger beschäftigt sind als Katzen, die im Freien leben und daher mehr Zeit damit verbringen, sich selbst zu lecken.
  • Das Vorhandensein von Parasiten : Wenn Ihre Katze sich Sorgen über das Vorhandensein von Parasiten wie Flöhen macht, wird sie versucht sein, sich häufiger selbst zu lecken. Dadurch nehmen sie mehr Haare auf.
  • Denkweise: Katzen , die gestresst oder ängstlich sind, neigen dazu, sich viel mehr Sorgen zu machen als andere, weil das Lecken sie normalerweise beruhigt.

Während es normal ist, dass Ihre Katze viel Zeit mit der Fellpflege verbringt, ist es wichtig, auf ihr Verhalten zu achten und Anzeichen von aufdringlichem Lecken zu bemerken, das auf Störungen wie Depressionen , Parasiten usw. hinweisen kann.

Eine natürliche Lösung gegen Flöhe?

CBD- Öl hat keine Kontraindikationen für Haustiere, ist jedoch giftig für Flöhe . Wenn CBD-Öl eingenommen oder äußerlich angewendet wird, ist es eine großartige Möglichkeit, diesen lästigen Schädling loszuwerden.

Diese natürliche Flohprävention wirkt sich auch hervorragend auf die Gesundheit von Haut, Fell und Verdauungssystem aus und wird häufig von Tierärzten zur Behandlung verschiedener Erkrankungen empfohlen.

Was sind die Risiken der Haarballenbildung?

Katze erbricht Haarballen

Wenn Ihre Katze aufgenommene Haare nicht auf natürliche Weise über den Kot ausscheidet, sammeln sie sich schließlich im Verdauungssystem an und bilden Haarballen, sogenannte „Trichobezoare“.


Wenn sich bei Ihrer Katze eine große Menge Haare im Bauch angesammelt hat und diese nicht loswerden kann.

Symptome können beobachtet werden:

  • Husten : Im Allgemeinen trocken, der Husten wird durch das Unbehagen erklärt, das durch das Vorhandensein von Haaren verursacht wird. Die Katze versucht es durch Husten loszuwerden.
  • Erbrechen : Ihre Katze kann beim Erbrechen Haarballen verlieren. In diesem Fall sehen Sie kleine zigarrenförmige Röhrchen, die dunkler oder heller sind. Dieses Aufstoßen geht meist mit Krämpfen einher, die notwendig sind, um die Haarballen aus dem Mund zu drücken.


Gelangen die Haare in den Darm der Katze, kann man Folgendes beobachten:

  • Durchfall oder Verstopfung
  • Verminderter Appetit,
  • Allgemeine Depression .

Seien Sie sehr vorsichtig, die große Menge an Haaren im Darm kann bei Katzen zu einem Darmverschluss führen. Der Haarball verhindert dann die ordnungsgemäße Funktion des Darms oder verstopft ihn sogar vollständig.

Wie verhindert man die Bildung von Haarballen?

Veterinär-Okklusionskatze

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze unter Haarballen zu leiden scheint (Erbrechen, trockener Husten, deprimiertes Aussehen usw.), sollten Sie sie sofort zum Tierarzt bringen, um sie auf einen Darmverschluss untersuchen zu lassen.


Wenn eine Verstopfung auftritt, ist in der Regel eine Operation erforderlich, um die Verstopfung zu beseitigen und die Durchgängigkeit der Katze wiederherzustellen.

Sie können jedoch die folgenden Schritte befolgen, um der Gefahr der Haarballenbildung vorzubeugen:

  1. Regelmäßiges Bürsten : Wenn Sie Ihrer Katze helfen, sich mit einer an ihr Fell angepassten Bürste zu reinigen, nimmt sie weniger Haare auf und verringert das Risiko einer Ansammlung.
  2. Flüssigkeitszufuhr : Dies ist für eine gute Haarentfernung unerlässlich. Zögern Sie nicht, Ihrer Katze einen Trinkbrunnen zur Verfügung zu stellen, damit sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt. Es ist außerdem ratsam, Ihrer Katze einen Teil des Futters in Form von hochwertigem Alleinfutter zu geben.
  3. Ernährung : Die Ernährung spielt eine wesentliche Rolle für die Gesundheit Ihres Haustieres. Ausreichend Ballaststoffe und Katzenminze in der Ernährung Ihrer Katze tragen zu einer guten Verdauung bei. Einige Lebensmittel sind auch darauf ausgelegt, die Bildung von Haarballen zu reduzieren, indem sie zusätzliche Ballaststoffe liefern. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach weiteren Informationen.
  4. CBD-Ergänzung : Die Ergänzung mit Cannabidiol (CBD) für Ihren vierbeinigen Freund kann dazu beitragen, dass er weniger Stress hat, Depressionen vorbeugt und Flöhe und Parasiten beseitigt
Katze frisst CBD

Sie können sich auch auf natürliche Weise mit Ballaststoffen versorgen, um das Auftreten von Haarballen bei Ihrer Katze zu begrenzen. Zögern Sie nicht, Ihrer Katze gut gekochtes Gemüse wie Zucchini oder grüne Bohnen zu geben (50 g pro Tag) oder geben Sie ihr sogar Ballaststoffe in Form von Flohsamen oder Haferkleie gemischt mit etwas Pastete oder Naturjoghurt.


Tipps: Wohnungskatzen haben keinen Zugang zu der Vegetation, die sie zum Reinigen benötigen. Sie können also kleine Töpfe mit Katzenminze kaufen oder Ihre eigene Katzenminze drinnen anbauen.


Haarballen bei Katzen sind ein natürliches Phänomen. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, dass die Gesundheit Ihres Haustieres nicht gefährdet wird. Wenn Sie glauben, dass Ihre Katze Probleme mit dem Haarausfall hat, sollten Sie Lösungen finden, die ihr helfen, mögliche gesundheitliche Probleme zu vermeiden.


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.