Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Impfung und CBD: für gesunde Hunde!

Impfung und CBD: für gesunde Hunde!

Die Impfung ist der Superheld des Tierschutzes! 💉 Als verantwortungsbewusste Fellball-Eltern sorgen wir dafür, dass unsere vierbeinigen Freunde supergesund sind! Impfstoffe sind der Schutzschild gegen die bösen Mikroben, die unsere Gefährten bedrohen. 😷

Aber warten Sie, es gibt Abenteurer unter den Besitzern, die während dieser Impfreise nach alternativen Wegen suchen, um die Immunität ihrer Hunde zu verbessern! Und rate was? CBD für Tiere , dieser Zaubertrank auf Basis von Cannabidiol, sorgt für Aufsehen! 🌿 In diesem Artikel befassen wir uns mit der Rolle von CBD bei der Impfung von Hunden und entdecken seine potenziellen Superkräfte. 💪 Es verspricht gesunde und sanfte Abenteuer!

Warum sollten Sie Ihren Hund impfen?

Die Impfung ist wie eine Superrüstung für unsere Hunde! 🐶 Wir geben ihnen eine sehr kleine Dosis eines fiesen geschwächten oder schlafenden Virus, um ihr Superimmunsystem aufzuwecken! 🦠 Es ist wie ein Superhelden-Training für ihre haarigen Körper.

Dadurch werden unsere Hunde zu Immunkriegern, die bereit sind, Krankheiten wie Tollwut, Staupe, Parvovirus und viele andere zu bekämpfen! 🛡️ Es ist wie ein magischer Schutzschild, der unsere vierbeinigen Freunde beschützt.

Wenn wir unsere Hunde impfen, geben wir ihnen die Superkraft, „Nein, danke!“ zu sagen. zu Krankheiten, die ihnen einen Streich spielen möchten. 🚫 Es ist ein bisschen so, als würde man ihnen einen unsichtbaren Umhang geben, aber super effektiv!

Impfplan für Hunde

Primärimpfstoff Erinnerung
Impfstoff gegen 8 Wochen 12 Wochen 16 Wochen 15 Monate Jährlich Alle 3 Jahre
Staupe
Hepatitis
Parvovirus
Leptospirose
Wut

Warum Ihrem Hund CBD geben?

Ah, CBD ist wie ein kleiner fröhlicher Tanz mit der Cannabispflanze! 🌿 Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie sich ohne die psychedelischen Wirkungen von THC gut fühlen. Nun, hier hat CBD seinen Siegeszug!

Für Hunde ist es wie eine Symphonie der inneren Harmonie! Das Endocannabinoid-System , eine Art Leiter in ihrem Körper, steuert alles mit Rezeptoren, Endocannabinoiden und Enzymen. CBD kommt mit einer umwerfenden Leistung ins Spiel, fördert das allgemeine Wohlbefinden und unterstützt all diese kleinen Körperfunktionen. 🎶

Es ist ein bisschen so, als würde CBD eine heimliche Party in unseren vierbeinigen Freunden schmeißen, und jeder ist zur Feier des Gleichgewichts und der Harmonie eingeladen! 🎉

Wie wirkt CBD im Körper?

Ah, CBD, dieser kleine Wellness-Ninja! 🌿 Wenn es in Ihren Körper gelangt, ist es wie ein magischer Tanz mit Endocannabinoid-Rezeptoren. Sie geben sich die Hand, unterhalten sich und voilà, es ist Partyzeit in Ihrem System! 🎉

Stellen Sie sich ein von CBD geleitetes Orchester vor, das die Symphonie Ihrer Immunreaktionen stimmt und Entzündungen sagt, sie sollen sich beruhigen, Schmerzen eine Pause gönnen und Angst, einen wohlverdienten Urlaub zu nehmen. Dieses CBD ist ein Multitasking-Dirigent! 🎻

Lassen Sie uns nun über den epischen Tanz von CBD mit dem Immunsystem sprechen. Stellen Sie sich ihn in einem Superheldenkostüm vor, bereit, Ihre Abwehrkräfte während des Impfvorgangs zu unterstützen. Es verbindet sich mit dem Endocannabinoid-System und bildet ein unaufhaltsames Team zur Stärkung Ihrer Immunität! 💪

Die potenziellen Vorteile von CBD während der Impfung 🐾

CBD sorgt für eine beruhigende Umarmung unserer vierbeinigen Freunde während der Impfung, reduziert sanft Stress und Ängste und sorgt für ein positives und beruhigendes Erlebnis. Hier die Vorteile im Detail:

  • Stress und Angst reduzieren 😌 Impfungen können für unsere vierbeinigen Freunde Stress bedeuten und Angst und Furcht auslösen. CBD ist für seine beruhigende Wirkung bekannt und kann möglicherweise Stress und Ängste während des Impfvorgangs reduzieren. Durch die Förderung der Entspannung kann CBD dazu beitragen, dass die Impfungen für unsere Hunde ein positiveres Erlebnis werden.
  • Lindert Entzündungen und Schmerzen 🩹 Bei manchen Hunden kann es zu leichten Entzündungen oder Schmerzen an der Impfstelle kommen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD können helfen, Entzündungen zu reduzieren und Beschwerden zu lindern. Es kann auch die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers unterstützen und so eine schnellere Genesung fördern.
  • Unterstützen Sie die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden 🌈 CBD ist für seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile bekannt, einschließlich der Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens. Durch die Interaktion mit dem Endocannabinoid-System kann CBD ein gesundes Immunsystem fördern, die Vitalität verbessern und die allgemeine Gesundheit des Hundes unterstützen, wodurch die Wirksamkeit von Impfungen verstärkt wird.


Wählen Sie das richtige CBD-Produkt für Ihren Hund 🐶

Wenn Sie CBD für Ihren Hund in Betracht ziehen, ist es wichtig, ein hochwertiges Produkt zu wählen, das speziell für Haustiere entwickelt wurde. Suchen Sie nach CBD-Produkten aus Bio-Hanf, die frei von Pestiziden und Schadstoffen sind. Entscheiden Sie sich auch für CBD- Öle oder Leckerlis, die speziell für Hunde entwickelt wurden, da diese je nach Größe und Gewicht entsprechend dosiert werden.

Welche CBD-Dosierung für Ihren Hund vor der Impfung?

Ah, die Suche nach der perfekten Dosierung für Ihren geliebten Hund! 🐾 Beginnen Sie sanft, wie eine zarte Liebkosung. Steigern Sie dann schrittweise, bis Sie die magische Dosis gefunden haben 🎶 Zögern Sie nicht, die Produktanweisungen zu konsultieren oder Ihren Tierarzt um Rat für eine harmonische CBD-Dosis zu fragen!

CBD-Dosierungstabelle für Hunde:

Hinweis: 2,5 % Öl 1 mg pro Tropfen, 5 % Öl 2 mg pro Tropfen, 10 % Öl 4 mg pro Tropfen.

Größe Rassen Gewicht CBD-Menge
Sehr klein Yorkshire Terrier, Havaneser, Zwergspitz, Malteser, Chihuahua, Papillon 2kg - 5kg 1 mg - 2 mg
Wenig King Charles Spaniel, Shih Tzu, Zwergschnauzer, Möpse, Boston Terrier, Shetland Sheepdogs 6,80 kg – 11,34 kg 3 mg - 5 mg
DURCHSCHNITT Französische Bulldoggen, Beagles, Bulldoggen, Welsh Corgis, Dackel, Siberian Huskys, Spaniels 13,61 kg – 22,68 kg 6 mg - 10 mg
Groß Retriever (Golden, Labrador), Pudel, Deutsche Schäferhunde, Pointer, Boxer, Australische Schäferhunde, Vizslas 27,22 kg – 34,02 kg 12 mg - 16 mg
Riese Deutsche Doggen, Rottweiler, Neufundländer, Doggen, Bernhardiner, Akitas 45,36 kg – 68,04 kg 20 mg – 30 mg

Mögliche Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen 💊

CBD ist also normalerweise die Party für unsere vierbeinigen Freunde, aber manchmal können sie ein bisschen so sein wie „Woah, ich bin flagada“ 😴 oder „Mein Mund ist trocken, das ist nicht cool“ 🤤. Behalten Sie also Ihren Hund im Auge, wenn er CBD testet, und wenn es zu einem Drama wird, hören Sie mit allem auf, geraten Sie nicht in Panik ❌.

Und hier ist es wichtig, CBD-Produkte ohne THC zu wählen, denn THC ist für unsere pelzigen Freunde ziemlich giftig 🚫. Also sagen wir nein, danke an THC, okay? ✋

Konsultieren Sie einen Tierarzt:

Bevor Sie CBD in die Impfroutine Ihres Hundes integrieren, sollten Sie unbedingt einen Tierarzt konsultieren. Sie können Ihnen individuelle Ratschläge geben, die auf die spezifischen Bedürfnisse und den Gesundheitszustand Ihres Hundes zugeschnitten sind. Ein Tierarzt wird außerdem sicherstellen, dass das CBD keine negativen Wechselwirkungen mit den Medikamenten hat, die Ihr Hund möglicherweise einnimmt.

CBD und andere Medikamente:

Wenn Ihr Hund Medikamente einnimmt, ist es wichtig, die Verwendung von CBD mit Ihrem Tierarzt zu besprechen. CBD kann mit bestimmten Medikamenten interagieren und möglicherweise deren Wirksamkeit beeinträchtigen oder Nebenwirkungen verursachen. Ihr Tierarzt wird Sie über die Sicherheit der Verwendung von CBD in Kombination mit anderen Medikamenten informieren. 🩺

Abschluss

Obwohl CBD während des Impfprozesses potenzielle Vorteile bieten kann, sollten wir bedenken, dass es in keiner Weise die traditionelle tierärztliche Versorgung ersetzen sollte. Impfungen bleiben die wichtigste Methode zur Vorbeugung von Krankheiten bei Hunden und CBD sollte als ergänzender Ansatz zur Unterstützung ihres Wohlbefindens in Betracht gezogen werden. Denken Sie daran, immer einen Tierarzt zu konsultieren, bevor Sie CBD einführen oder Änderungen an der Gesundheitsroutine Ihres Hundes vornehmen. 🐾


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.