Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

CBD-Öl wirkt gegen Angstzustände, Entzündungen, Schmerzen?

CBD-Öl wirkt gegen Angstzustände, Entzündungen, Schmerzen?

CBD (Cannabidiol) bildet mit THC (Tetrahydrocannabinol) die beiden Hauptbestandteile von Cannabis. Sie werden Cannabinoide genannt. Insbesondere ersteres wird im medizinischen Bereich wegen seiner zahlreichen therapeutischen Vorzüge geschätzt. Es hat auch andere ungeahnte Kräfte für Gesundheit und Wohlbefinden. Wir laden Sie ein, anhand dieses Artikels die Wirkung von CBD zu entdecken.

CBD in wenigen Worten

Cannabidiol ist ein Cannabinoid, das aus der Cannabispflanze gewonnen wird. Im Gegensatz zu THC ist CBD nicht psychotrop . Mit anderen Worten, es verursacht keine halluzinogenen Wirkungen, sobald es mit dem Körper in Kontakt kommt. Den Ergebnissen zahlreicher Studien zufolge stammt CBD hauptsächlich aus einer seit langem verteufelten Pflanze: Hanf, auch Cannabis sativa oder Indica genannt. CBD kommt in den größten Mengen aus der Sativa-Sorte, deren THC-Gehalt nahe bei 0 liegt.

Welche Wirkung hat CBD?

Cannabidiol erfreut sich aufgrund seiner vielfältigen Eigenschaften im medizinisch-pharmazeutischen Bereich großer Beliebtheit. Fachleute nutzen es beispielsweise bei der Behandlung verschiedener Pathologien. Es ist auch bekannt, dass CBD Schmerzen und Symptome im Zusammenhang mit bestimmten Krankheiten lindert.

Ein starkes entzündungshemmendes Mittel

Wie die meisten Cannabinoide hat CBD eine beeindruckende entzündungshemmende Wirkung. Aus diesem Grund erfreut es sich bei Sportlern großer Beliebtheit, da es die Linderung von Muskelschmerzen bei körperlicher Betätigung zum Ziel hat.

CBD-Sport

Das Lesen von CBD im Sport verbessert den Muskelaufbau und die Regeneration

Ärzte empfehlen CBD-Medikamente auch Patienten, die unter chronisch entzündlichen Schmerzen leiden. Wissenschaftliche Studien belegen seine Wirksamkeit bei der Schmerzbekämpfung und der sofortigen Linderung. Cannabidiol wird auch zur Vorbeugung gegen bestimmte Schmerzen eingesetzt.

Durch die wirksame Bekämpfung von Entzündungen ist CBD an der Behandlung von Schwellungen und Gelenkschmerzen beteiligt, die durch rheumatoide Arthritis verursacht werden. Die Ergebnisse zahlreicher wissenschaftlicher Analysen zeigen, dass Cannabidiol dazu neigt, die Entwicklung dieser Krankheit zu verlangsamen, indem es die Gelenkzerstörung einschränkt.

CBD-Arthrose

Lesen Sie Meinungen zu den Vorteilen von CBD bei Arthrose und Gelenkschmerzen

Ein beeindruckendes natürliches Schmerzmittel

Nach einer im Jahr 2019 durchgeführten Studie stellten Forscher fest, dass die Wirksamkeit von CBD der eines herkömmlichen Schmerzmittels entspricht. Cannabidiol würde somit kurzfristig zur Schmerzlinderung beitragen. Nach derselben Analyse wäre es jedoch auch mit beeindruckenden analgetischen und anxiolytischen Kräften ausgestattet. Aus diesem Grund nutzen Mediziner es zur Behandlung verschiedener Krankheiten.

Die Wirkung von CBD als Immunmodulator

Neben der Vorbeugung und Linderung von Schmerzen hat Cannabidiol auch positive Auswirkungen auf das Endocannabinoidsystem des Körpers. Es begrenzt somit Entzündungen und trägt gleichzeitig zur Stärkung des Immunsystems bei. Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften hilft uns CBD, oxidativem Stress vorzubeugen.

Tatsächlich verfügt das Immunsystem über mehrere Sensoren, die speziell auf Cannabinoide ausgerichtet sind. Dieses System wird aufgrund verschiedener Faktoren geschwächt. Darunter können wir Entzündungen oder sogar Autoimmunerkrankungen nennen. Der Konsum von CBD hilft, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen. Dadurch sind Immunzellen besser in der Lage, äußere Bedrohungen abzuwehren.

CBD zur Bekämpfung von Stress und Depressionen

Wie oben erwähnt, ist Cannabidiol für seine angstlösende Wirkung bekannt. Mit anderen Worten: Es unterstützt den Körper im Kampf gegen Stress und Depressionen. CBD fördert die Entspannung und ermöglicht dem menschlichen Körper, Druck abzubauen. Deshalb behandeln Ärzte damit Patienten, die unter Angstzuständen oder chronischem Stress leiden.

Einen Hoffnungsschimmer sehen Forscher auch in der Behandlung verschiedener psychischer Erkrankungen durch die Wirkung von CBD. Dazu gehören Zwangsstörungen, Panikstörungen und posttraumatische Belastungsstörungen.

CBD-Angststress

Lesen Sie , wie CBD mir bei der Bewältigung von Depressionen geholfen hat

Die Wirkung von CBD gegen neurologische Störungen

CBD scheint nicht gewohnheitsbildend zu sein. Aus diesem Grund wird es zur Behandlung neurologischer Erkrankungen untersucht. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass das Molekül dabei helfen kann, die Symptome von Dystonie und Epilepsie zu lindern.

Es wurden Untersuchungen zu CBD zur Linderung bestimmter Anfälle durchgeführt. Diese Forschung hat gezeigt, dass CBD als natürliches Beruhigungsmittel wirkt und Unruhe lindern kann, insbesondere bei Menschen mit Parkinson-Krankheit.

CBD wird auch Patienten mit Schizophrenie verschrieben. Es kann als natürliches Antipsychotikum verwendet werden. Studien haben gezeigt, dass CBD-Behandlungen leichte bis keine Nebenwirkungen haben.

cbd toc

Lesen Sie , wie CBD Zwangsstörungen und Zwangsstörungen reduziert

Verhindern Sie Degeneration mit Cannabidiol

Es ist auch bekannt, dass CBD direkt auf das Gehirnsystem einwirkt und so das Risiko einer degenerativen Erkrankung erheblich begrenzt. Cannabidiol hilft, die Symptome zu lindern und das Fortschreiten dieser Art von Krankheit zu verlangsamen. Indem es auf das Gehirngewebe abzielt, stärkt das Cannabinoid die Vaskularisierung dieses Teils des menschlichen Körpers.

Die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Cannabidiol erklären sein Interesse an der Behandlung von ALS ( Amyotrophe Lateralsklerose ). Wissenschaftliche Studien zeigen, dass CBD vor Hirnschäden schützt und zur Verringerung der Durchblutung beiträgt. Daher schützt es das Gehirn und verringert das Risiko, an mehreren neurodegenerativen Erkrankungen zu erkranken.

cbd parkinson

Lesen Sie 4 Warnzeichen der Parkinson-Krankheit und die Rolle von Cannabidiol

Die Wirkung von CBD auf die Haut

CBD ist auch für seine Fähigkeit bekannt, die Aktivität der Talgdrüsen zu kontrollieren. Tatsächlich hilft es durch die Reduzierung der Lipidsynthese, Akneproblemen vorzubeugen und zu behandeln. Mehrere wissenschaftliche Studien haben außerdem die Wirksamkeit von Cannabidiol bei der Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, Hautausschlägen und anderen Hauterkrankungen bestätigt.

CBD-Hautkrankheit

CBD bei der Behandlung von Akne, Psoriasis, Dermatitis und Ekzemen lesen?

Weitere Vorteile von Cannabidiol

Schließlich wird CBD auch eingesetzt, um den Nebenwirkungen bestimmter Medikamente und medizinischer Therapien entgegenzuwirken. Dies gilt insbesondere für Übelkeit und Erbrechen. Deshalb behandeln Ärzte damit Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen.

Auch für Menschen mit Appetitlosigkeit wäre Cannabidiol ideal, da es tendenziell das Hungergefühl verstärkt. Darüber hinaus empfehlen Ärzte Menschen mit Schlafstörungen häufig Medikamente auf CBD-Basis. Seine entspannenden Eigenschaften ermöglichen Ihnen einen besseren Schlaf bei Schlaflosigkeit .

CBD-Schlaf

Schließlich haben Forscher schlüssige Ergebnisse gegen Brustkrebs beobachtet. Diese Studien haben gezeigt, dass Cannabidiol das Gen deaktiviert, das für die Entwicklung von Krebszellen verantwortlich ist. Auch wenn die ersten Ergebnisse ermutigend sind, müssen weitere Untersuchungen durchgeführt werden, um seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Krebs zu bestätigen.

CBD für Hunde?

Es ist bekannt, dass CBD Schmerzen, Ängste und Depressionen lindert und allgemein dazu beiträgt, das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu verbessern. Dasselbe gilt auch für unsere Haustiere.

Wenn Ihr Hund beispielsweise starke Angst- und Angstreaktionen auf äußere Bedrohungen (wie laute Geräusche oder plötzliche Bewegungen) hat, kann dies eine natürliche Reaktion sein.

Wenn Ihr Freund jedoch beim Essen Angst verspürt oder sich beim Geräusch des Windes sofort versteckt, ist die Reaktion möglicherweise etwas weniger natürlich. Hier kann CBD-Öl helfen, Ihr Haustier zu beruhigen.

CBD-Öl kann Ihrem Haustier helfen, sich zu entspannen, sowohl im Alltag als auch in besonders stressigen Situationen. Cannabidiol für Hunde kann auch bei Schmerzen helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Einige erkennen die Vorteile von reinem CBD für Hunde und Katzen.

CBD für Hunde

Zu lesen : Delphine sagt über CBD-Öl und ihren Massai-Hund aus

Welche Dosierung von CBD?

Ich möchte Sie wissen lassen, dass wir CBD als Nahrungsergänzungsmittel verkaufen, CBD ist also kein Ersatz für Medikamente.

Ganz gleich, ob Sie ein völliger Neuling oder ein CBD-Kenner sind: Um die ideale Dosis zu finden und Ergebnisse mit Ihrem CBD zu erzielen, sind Arbeit und Geduld erforderlich.

Es gibt einige Theorien zur CBD-Dosierung, die auf Ihrem Körpergewicht basiert, es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise dafür.

Ich gebe Ihnen nur einige Richtlinien, damit Sie beginnen können.
Auf Ihrer Reise mit CBD müssen Sie auf Ihren Körper hören und sich entsprechend anpassen.

So ermitteln Sie die für Sie optimale Dosierung

Das erste, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr CBD-Öl haben, ist die Gesamtmenge an Mg CBD in der Durchstechflasche.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um die Menge in Ihrem CBD-Öl zu ermitteln

  • Sie müssen das gesamte Mg CBD in der Flasche durch die Gesamtzahl der Tropfen dividieren und erhalten so die Menge an Mg pro Tropfen.
  • Jetzt können Sie die CBD-Menge pro Tropfen berechnen

Zum Beispiel: Ich weiß, dass CBD-Öl 10 % etwa 1000 mg pro 10 ml enthält
dass sich ca. 240 Tropfen in der Flasche befinden.

  • Sie teilen also 1000 mg durch 240 Tropfen oder 4,16 mg pro Tropfen.

Persönlich denke ich, dass 10 mg/Tag für den Anfang eine angemessene Menge sind.

  • Das bedeutet, dass Sie Ihre Menge nach 7 Tagen Verbrauch verdoppeln können. Dann, nach 7 Tagen, können Sie es noch einmal verdoppeln, wenn Sie es für nötig halten. So können Sie die für Sie ideale Dosierung finden.

Die Dosierung von CBD kann für neue Benutzer eine Herausforderung sein. Mithilfe unseres CBD-Dosierungsleitfadens können Sie die tägliche CBD-Dosis anhand Ihres Gewichts ermitteln (siehe Tabelle unten).

CBD-Dosierungstabelle cbdtech.fr


Wenn Sie CBD zum ersten Mal verwenden, empfehlen wir, die niedrigste empfohlene Dosis einzunehmen und diese über eine Woche hinweg langsam zu steigern. Es ist ratsam, bei der Einnahme eines neuen Nahrungsergänzungsmittels zu prüfen, wie es mit Ihrem Endocannabinoidsystem interagiert.

Die maximale Einnahmemenge beträgt 200 mg pro Tag. Das empfehlen wir.

CBD gegen Indikation

CBD gegen Indikation ⚕️

Die Forschung hat begonnen zu zeigen, dass Cannabidiol (CBD) das Potenzial hat, einer großen Zahl von Menschen effektiv zu helfen. CBD interagiert mit dem Endocannabinoid-System auf eine Weise, die nur sehr wenige Nebenwirkungen hervorruft... Lesen Sie mehr in unserem Blogbeitrag

Wo kann man CBD kaufen und was soll man wählen?

CBDtech bietet ausschließlich in Frankreich hergestellte Cannabidiol-CBD-Produkte an, was eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Produkte und höchste Qualität ermöglicht.

Hier sind 5 Gründe, Ihr Wohlfühl-CBD bei CBDtech.fr zu kaufen

Kaufen Sie bei cbdtech

  1. GMP „Good Manufacturing Practice“ von Standard Pharmaceutique
  2. Hanf aus biologischem Anbau
  3. Hergestellt in Frankreich
  4. Getestet in einem unabhängigen Labor
  5. Zutat biologischen Ursprungs und ohne Pestizide

0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.