Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Reishi 6 Vorteile dieses Zauberpilzes

Reishi 6 Vorteile dieses Zauberpilzes

Reishi-Pilz (Ganoderma lucidum) wird verwendet, um das Immunsystem zu stärken, Stress abzubauen, den Schlaf zu verbessern und Müdigkeit zu reduzieren. Menschen nehmen Reishi-Pilze auch bei gesundheitlichen Problemen wie: Bluthochdruck. Hoher Cholesterinspiegel.

6 Vorteile des Reishi-Pilzes (plus Nebenwirkungen und Dosierung)

Viele verschiedene Pflanzen und Pilze werden in der östlichen Medizin verwendet. Interessanterweise ist der Reishi-Pilz für seine vielen gesundheitlichen Vorteile bekannt.


Es hat eine Vielzahl von potenziellen gesundheitlichen Vorteilen, darunter die Stärkung des Immunsystems und die Bekämpfung von Krebs. In letzter Zeit ist jedoch seine Sicherheit in Frage gestellt worden.

In diesem Artikel sagen wir Ihnen, was Sie über die Vorteile und potenziellen Risiken des Reishi-Pilzes wissen müssen.

Was ist ein Reishi-Pilz?

Reishi-Pilz, auch bekannt als Ganoderma lucidum und Lingzhi, ist ein Pilz, der an verschiedenen heißen und feuchten Orten in Asien wächst.

Dieser Pilz ist seit vielen Jahren ein wichtiges Produkt der orientalischen Medizin .

Der Pilz enthält mehrere Moleküle, darunter Triterpenoide, Polysaccharide und Peptidoglykane, die für seine gesundheitlichen Auswirkungen verantwortlich sein könnten .

Obwohl die Pilze selbst frisch verzehrt werden können, werden häufig Pulverformen von Pilzen oder Extrakte verwendet, die diese spezifischen Moleküle enthalten.

Diese verschiedenen Formen wurden in Zell-, Tier- und Humanstudien getestet.

Nachfolgend sind 6 erforschte Vorteile des Reishi-Pilzes aufgeführt. Die ersten drei werden durch stärkere Beweise gestützt:

1. Stärkt das Immunsystem

Eine der wichtigsten Wirkungen des Reishi-Pilzes ist, dass er Ihr Immunsystem stärken kann.

Obwohl einige Details noch nicht geklärt sind, haben Reagenzgläser gezeigt, dass Reishi die Gene der weißen Blutkörperchen beeinflussen kann, die wesentliche Teile des Immunsystems sind.

Darüber hinaus haben diese Studien gezeigt, dass bestimmte Formen von Reishi Entzündungswege in weißen Blutkörperchen verändern können.

Studien an Krebspatienten haben gezeigt, dass einige der Moleküle im Pilz die Aktivität einer Art von weißen Blutkörperchen, die als natürliche Killerzellen bezeichnet werden, steigern können.

Eine andere Studie ergab, dass Reishi die Anzahl anderer weißer Blutkörperchen (Lymphozyten) bei Menschen mit Darmkrebs erhöhen kann.

Obwohl die meisten Vorteile des Reishi-Pilzes für das Immunsystem bei kranken Menschen beobachtet wurden, gibt es einige Hinweise darauf, dass er auch gesunden Menschen helfen kann.

In einer Studie verbesserte der Pilz die Funktion von Lymphozyten, die bei der Bekämpfung von Infektionen und Krebs helfen, bei Sportlern, die stressigen Bedingungen ausgesetzt waren.

Andere Studien an gesunden Erwachsenen haben jedoch nach 4 Wochen Reishi-Extrakt keine Verbesserung der Immunfunktion oder Entzündung gezeigt.

Es ist allgemein klar, dass Reishi die weißen Blutkörperchen und die Immunfunktion beeinflusst. Weitere Forschung ist erforderlich, um den Nutzen für gesunde und kranke Menschen zu bestimmen.

ZUSAMMENFASSUNG
Der Reishi-Pilz kann die Immunfunktion verbessern, indem er die weißen Blutkörperchen beeinflusst, die bei der Bekämpfung von Infektionen und Krebs helfen. Dies kann besonders bei kranken Menschen wirksam sein, da bei gesunden Menschen gemischte Ergebnisse beobachtet wurden.

2. Antikrebseigenschaften

Viele Menschen konsumieren diesen Pilz wegen seiner potenziellen Anti-Krebs- Eigenschaften.


Tatsächlich ergab eine zuverlässige Pubmed- Studie mit über 4.000 Brustkrebsüberlebenden, dass etwa 59 % von ihnen Reishi-Pilze und Ginseng konsumierten.

Darüber hinaus haben mehrere Reagenzglasstudien gezeigt, dass es den Tod von Krebszellen verursachen kann.

Die Ergebnisse dieser Studien sind jedoch nicht unbedingt mit der Wirksamkeit bei Tieren oder Menschen äquivalent.

Einige Studien haben untersucht, ob Reishi aufgrund seiner Wirkung auf das Hormon Testosteron bei Prostatakrebs hilfreich sein kann.

Obwohl eine Fallstudie gezeigt hat, dass die in diesem Pilz vorhandenen Moleküle die Entwicklung von Prostatakrebs bei Männern umkehren können, sind weitere Studien erforderlich, um diese Schriften zu bestätigen.

Der Reishi-Pilz wurde auch auf seine Rolle bei der Vorbeugung oder Bekämpfung von Darmkrebs untersucht.

Einige Studien zeigen, dass eine einjährige Reishi-Behandlung die Anzahl und Größe von Dickdarmtumoren reduziert.

Darüber hinaus zeigt ein detaillierter Bericht zahlreicher Studien , dass der Pilz eine positive Wirkung auf Krebspatienten haben kann.

Zu diesen Vorteilen gehören die Erhöhung der Aktivität der weißen Blutkörperchen im Körper, die zur Krebsbekämpfung beitragen, und die Verbesserung der Lebensqualität von Krebspatienten.

Forscher sagen jedoch, dass Reishi in Kombination mit traditioneller Medizin verwendet werden sollte, nicht um sie zu ersetzen.

Darüber hinaus sind viele Studien zu Reishi-Pilzen und Krebs nicht von hoher Qualität. Daher ist noch viel mehr Forschung nötig.

ZUSAMMENFASSUNG
Der Reishi-Pilz scheint für die Vorbeugung oder Behandlung von Krebs interessant zu sein, es sind weitere Informationen erforderlich, um ihn in ein Behandlungsprotokoll zu integrieren. In einigen Fällen kann es jedoch angebracht sein, es zusätzlich zur üblichen Pflege zu verwenden.

3. Es kann helfen, Müdigkeit und Depressionen zu reduzieren

Der Fokus liegt oft auf den Auswirkungen von Reishi auf das Immunsystem, aber es hat andere potenzielle Vorteile.

Dazu gehören die Verringerung von Müdigkeit und Depressionen sowie die Verbesserung der Lebensqualität.

Eine Studie untersuchte die Wirkung bei 132 Menschen mit Neurasthenie, einem schlecht definierten Zustand, der mit Schmerzen, Leiden, Schwindel, Kopfschmerzen und Reizbarkeit einhergeht.

Die Forscher fanden heraus, dass nach 8-wöchiger Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel die Müdigkeit abnahm und sich das Wohlbefinden verbesserte.

Eine andere Studie ergab, dass die Müdigkeit nach 4 Wochen der Einnahme von Reishi-Pulver bei einer Gruppe von 48 Brustkrebsüberlebenden abnahm und sich die Lebensqualität verbesserte.

Darüber hinaus erlebten die Studienteilnehmer auch weniger Angst und Depressionen.

Obwohl der Reishi-Pilz für Menschen mit bestimmten Krankheiten oder Krankheiten vielversprechend sein kann, ist unklar, ob er Menschen zugute kommen würde, die ansonsten gesund sind.

ZUSAMMENFASSUNG
Einige vorläufige Studien zeigen, dass der Reishi-Pilz Angstzustände und Depressionen reduzieren und die Lebensqualität von Menschen mit bestimmten Krankheiten verbessern kann.

4. Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems

Eine 12-wöchige Studie mit 26 Personen ergab, dass der Reishi-Pilz das „gute“ HDL-Cholesterin erhöhen und die Triglyceride senken kann.

Andere Studien an gesunden Erwachsenen haben jedoch keine Verbesserungen dieser Risikofaktoren für Herzerkrankungen gezeigt.

Darüber hinaus zeigte eine große Analyse keine positiven Auswirkungen auf die Herzgesundheit, nachdem fünf verschiedene Studien mit rund 400 Personen untersucht wurden. Forscher haben herausgefunden, dass der Verzehr von Reishi-Pilzen für 16 Wochen den Cholesterinspiegel nicht verbessert.

Im Allgemeinen ist mehr Forschung zu Reishi-Pilzen und Herzgesundheit erforderlich.

5. Blutzuckerkontrolle

Mehrere Studien haben gezeigt, dass im Reishi-Pilz enthaltene Moleküle den Blutzucker bei Tieren senken können.

Einige vorläufige Humanstudien haben ähnliche Ergebnisse gemeldet.

Die meisten Studien haben diesen Vorteil jedoch nicht bestätigt. Nach der Auswertung von Hunderten von Teilnehmern fanden die Forscher keinen Nutzen für den Nüchternblutzucker.

Für den postprandialen Blutzucker wurden gemischte Ergebnisse beobachtet. In einigen Fällen senkte der Reishi-Pilz den Blutzucker, in anderen Fällen war er jedoch schlimmer als das Placebo.

Auch hier besteht noch Forschungsbedarf.

6. Leistungsstarkes Antioxidans

Antioxidantien sind Moleküle, die helfen, Schäden an Ihren Zellen zu verhindern.

Aufgrund dieser wichtigen Funktion besteht ein erhebliches Interesse an Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, die den Antioxidantienstatus im Körper erhöhen können.

Mehrere Studien haben jedoch keine Veränderung der Blutspiegel von zwei wichtigen antioxidativen Enzymen nach dem Verzehr des Pilzes für 4 bis 12 Wochen festgestellt.

ZUSAMMENFASSUNG
Eine kleine Anzahl von Studien zeigt, dass der Reishi-Pilz gute Cholesterin- oder Blutzuckerwerte verbessern kann. Die meisten Studien zeigen jedoch, dass es Cholesterin, Blutzucker oder Antioxidantien im Körper nicht verbessert.

Die Reishi-Dosierungen variieren je nach verwendeter Form

Im Gegensatz zu einigen Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln kann die Dosis des Reishi-Pilzes je nach verwendetem Typ stark variieren.

Die höchsten Dosen werden beim Verzehr des Pilzes selbst beobachtet. In diesen Fällen können die Dosen je nach Größe zwischen 25 und 100 Gramm variieren

In der Regel wird stattdessen getrockneter Pilzextrakt verwendet. In diesen Fällen ist die Dosis etwa 10-mal geringer als beim Verzehr des Pilzes selbst.

Beispielsweise kann die Verwendung von 50 Gramm Reishi-Pilz selbst mit etwa 5 Gramm Pilzextrakt verglichen werden. Die Dosen von Pilzextrakten variieren, reichen aber im Allgemeinen von etwa 1,5 bis 9 Gramm pro Tag.

Außerdem enthalten einige Nahrungsergänzungsmittel nur Teile des Extrakts. In diesen Fällen können die empfohlenen Dosen viel niedriger als die oben genannten Werte sein.

Da die empfohlene Dosis je nach verwendeter Pilzform stark variieren kann, ist es sehr wichtig zu wissen, welche Art Sie einnehmen.

ZUSAMMENFASSUNG
Die Dosierung für Reishi-Pilz variiert je nachdem, wie der Pilz konsumiert wird. Der Verzehr des Pilzes selbst liefert höhere Dosen, während Extrakte niedrigere Dosen liefern.

Mögliche Nebenwirkungen und Gefahren

Trotz seiner Popularität zweifeln einige Leute an der Sicherheit des Reishi-Pilzes.

Einige Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die 4 Monate lang einen Reishi-Pilz einnahmen, fast doppelt so häufig Nebenwirkungen hatten wie diejenigen, die ein Placebo einnahmen.

Diese Wirkungen waren jedoch geringfügig und beinhalteten ein leicht erhöhtes Risiko für Magenverstimmung oder Verdauungsstörungen. Es wurden keine Nebenwirkungen von Reishi auf die Leber berichtet.

Andere Studien zeigen auch, dass eine vierwöchige Einnahme von Reishi-Pilzextrakt bei gesunden Erwachsenen keine schädlichen Auswirkungen auf Leber oder Nieren hatte.

Im Gegensatz zu diesen Berichten wurden in zwei Fällen erhebliche Leberprobleme gemeldet

Die beiden Teilnehmer der Fallstudie hatten zuvor problemlos Reishi-Pilz verwendet, hatten jedoch Nebenwirkungen, nachdem sie auf die Pulverform umgestellt hatten.

Daher ist es schwierig, mit Sicherheit zu sagen, ob der Pilz selbst für die beobachteten Leberschäden verantwortlich ist oder ob es Probleme mit dem pulverförmigen Extrakt gab.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass in vielen Studien zu Reishi-Pilzen keine Sicherheitsdaten berichtet wurden, sodass die Informationen im Allgemeinen begrenzt sind.

Es gibt jedoch mehrere Personengruppen, die Reishi wahrscheinlich meiden sollten.

Darunter sind Schwangere oder Stillende, Blutkranke, vor einer Operation stehende Personen oder Personen mit niedrigem Blutdruck.

ZUSAMMENFASSUNG
Einige Studien zum Reishi-Pilz haben keine Sicherheitsinformationen geliefert, aber andere berichten, dass die Einnahme über mehrere Monate wahrscheinlich sicher ist. Mehrere Fälle von schweren Leberschäden wurden jedoch mit Reishi-Extrakt in Verbindung gebracht.

Abschließend :

Der Reishi-Pilz ist sehr bekannt und wird hauptsächlich in der orientalischen Medizin verwendet.

Es kann das Immunsystem stärken, indem es die weißen Blutkörperchen beeinflusst, insbesondere bei kranken Menschen wie Krebspatienten.

Dieser Pilz kann auch dazu beitragen, die Größe und Anzahl von Tumoren bei bestimmten Krebsarten zu reduzieren und die Lebensqualität einiger Krebspatienten zu verbessern.

Die meisten Studien am Menschen zeigen, dass es Cholesterin, Blutzucker oder Antioxidantien nicht verbessert, aber in einigen Fällen bei der Verringerung von Müdigkeit oder Depressionen wirksam sein kann.

Entdecken Sie unseren Pilzkomplex

Dieser Komplex Pilz-Essentials kombiniert das Beste der besten nicht-psychoaktiven, funktionellen und legalen Pilze. Es beinhaltet Lion's Mane, Chaga, Cordyceps und Reishi , alles in einem Nootropikum.


Es ist die ideale natürliche Ergänzung für eine bessere natürliche Gesundheit und zur Steigerung der körperlichen und kognitiven Leistungsfähigkeit.

  • Verbessert die sportliche Leistung
  • Verbessert Gedächtnis, Konzentration und Kognition
  • Immununterstützung und Entgiftungsqualitäten
  • Besserer Schlaf
  • Hilfe bei angst

Dieser Komplex besteht aus Bio-Wildpilze

Mit hoher Konzentration für Extreme Potency (20:1): Alle Wirkstoffe sind hochkonzentriert und bioverfügbar.

Garantierte Qualität: Alle wichtigen Wirkstoffe in den Extrakten sind spezifiziert und ihre Bioverfügbarkeit ist garantiert.

90 vegetarische Kapseln , Vorrat für 30-45 Tage

Der ultimative nootropische Pilzkomplex

Dieser Komplex Pilz-Essentials enthält 4 der stärksten Pilze.

Löwenmähne

Wissenschaftlich als Hericium Erinaceus bekannt, ist Lion's Mane ein starker Pilz, der die Gehirnfunktion und Kognition unterstützt und fördert.

  • Verbessert Gedächtnis und Konzentration
  • Stimuliert den neuronalen Wachstumsfaktor
  • Verbessert Ihre natürliche Fähigkeit zu lernen und sich neue Informationen anzueignen

chaga

Wissenschaftlich als Inonotus obliquus bekannt, ist Chaga ein kraftvolles Naturprodukt, das Ihr Wohlbefinden und Immunsystem unterstützt und fördert.

  • Verbesserte Schlafzyklen durch Melaninproduktion
  • Verbesserte Qualität von Haaren, Haut und Nägeln
  • Unterstützen Sie das Immunsystem

Cordyceps

Cordyceps ist ein nicht-psychoaktiver kulinarischer, funktioneller und legaler Pilz, der oxidativen Stress reduziert, das Immunsystem stärkt, die Herz-Kreislauf-Leistung und die körperliche Erholung verbessert.​

  • Verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit und Erholung
  • Verbesserte Schlafzyklen (längerer NREM-Schlaf und kürzerer REM-Schlaf)

Reishi

Reishi ist ein funktionelles Adaptogen, das das Nervensystem strafft, Allergien reduziert und Viren/Infektionen/radioaktive Stressoren abschwächt. Wissenschaftlich als Ganoderma Lingzhi bekannt, ist Reishi ein kraftvolles Naturprodukt, das Ihr Wohlbefinden auf folgende Weise unterstützt und fördert:

  • Reduzierte Zeichen von Alterung, Sonneneinstrahlung und Schadstoffen
  • Schlafverbesserung
  • Hilfe bei angst

Empfohlene Tagesdosis:

Die empfohlene Tagesdosis beträgt 3 Kapseln nach einer Mahlzeit. Der Mushroom Essentials Complex kann täglich verwendet werden.

Unsere einzigartige 20:1 duale Extraktionskapsel enthält:

420 mg pro Kapsel (100 % Extrakt, keine Zusatzstoffe und keine GVO)

*Diese Informationen dienen nur zu Informationszwecken und wurden von der EFSA nicht geprüft oder bestätigt. Microdose Pro Nahrungsergänzungsmittel sind keine Medikamente und sollten niemals als Ersatz für reguläre Medikamente verwendet werden.


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.