Livraison GRATUITE dès 29.99€
+ 5000 clients satisfaits
SOLDE -20% (ajouter au panier)
SOLDE -20% (ajouter au panier)
Paiements 100% sécurisés

Löwenmähnenpilze: Verbessertes Nervenwachstum und Gedächtnis

Löwenmähnenpilze: Verbessertes Nervenwachstum und Gedächtnis

Laut einer neuen Studie können neurotrope Löwenmähnenpilze eine positive Wirkung auf das Nervenwachstum und das Gedächtnis haben. Diese Pilzart, auch bekannt als Löwenmähne oder Hericium erinaceus, wird seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin zur Stärkung des Immunsystems und zur Verbesserung der Verdauung verwendet. In jüngerer Zeit gilt es als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel, von dem angenommen wird, dass es die kognitive Funktion und das Gedächtnis verbessert. Dieser Artikel erklärt die Vorteile dieses Pilzes (nicht magisch), aber sehr vielversprechend.

Die kognitiven gesundheitlichen Vorteile von Löwenmähnenpilzen

Löwenmähnenpilze werden seit langem in der Traditionellen Chinesischen Medizin zur Unterstützung des Immunsystems und zur Verbesserung der Verdauung eingesetzt. In jüngerer Zeit gelten sie als nootropische Nahrungsergänzung, die das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen verbessern kann. Die genauen Mechanismen, mit denen diese Pilze die Gehirnfunktion verbessern, waren jedoch bisher weitgehend unbekannt.

Eine neue Studie hat einen Wirkstoff im Pilz Hericene A identifiziert, der die Neurogenese fördert und es dem Gehirn ermöglicht, stärkere Verbindungen zwischen Neuronen zu bilden. Die Neurogenese ist ein Schlüsselprozess bei der Bildung neuer Erinnerungen und dem Abruf von Erinnerungen.

Diese Ergebnisse legen nahe, dass der Löwenmähnenpilz eine wirksame Ergänzung zur Verbesserung der Gehirnfunktion sein könnte, insbesondere bei Menschen mit Gedächtnis- und kognitiven Störungen.

Löwenmähnenpilze können das Wachstum von Gehirnzellen und das Gedächtnis verbessern, Studienergebnisse

Sogenannte Löwenmähnenpilz-Extrakte werden seit Jahrhunderten in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet, ihre mögliche Wirkung auf Gehirnzellen wurde jedoch bisher nicht wissenschaftlich untersucht.

Professor Munier vom Queensland Brain Institute führt präklinische Tests durch, um die Auswirkungen dieser Pilze auf das Wachstum von Gehirnzellen und die Verbesserung des Gedächtnisses zu bewerten.

Labortests maßen die neurotrophen Wirkungen von aus Hericium erinaceus isolierten Verbindungen auf kultivierte Gehirnzellen, und die Ergebnisse zeigten, dass die aktiven Verbindungen neuronale Projektionen förderten, indem sie sie verlängerten und mit anderen Neuronen verbanden.

Mithilfe von hochauflösender Mikroskopie fanden die Forscher heraus, dass der Pilzextrakt und seine aktiven Komponenten die Größe der Wachstumskegel signifikant erhöhten, die für Gehirnzellen unerlässlich sind, um ihre Umgebung wahrzunehmen und neue Verbindungen mit anderen Neuronen im Gehirn zu bilden.

Vorteile des Löwenmähnenpilzes für die kognitive Gesundheit

Der Löwenmähnenpilz ist ein weißer Pilz, der zur Gruppe der Zahnpilze gehört und in Nordamerika, Europa und Asien verbreitet ist. Es zeichnet sich durch seine langen Stacheln aus, die ihm das Aussehen einer Löwenmähne verleihen, daher sein Name. Der Pilz wächst normalerweise im Spätsommer und Herbst auf abgestorbenem Hartholz in einem Haufen langer, hängender Dornen. Laut Dr. Ramon Martinez-Marmol, Mitautor einer Studie über diesen Pilz, könnte die Entdeckung seiner bioaktiven Verbindungen Vorteile für die Behandlung und den Schutz vor neurodegenerativen kognitiven Störungen wie der Alzheimer- Krankheit haben.

Das Ziel dieser Forschung ist es, natürliche Verbindungen zu identifizieren, die das Gehirn erreichen und das Neuronenwachstum regulieren können, wodurch eine bessere Gedächtnisbildung gefördert wird.

Abschließend :

Lion's Mane Mushroom ist ein weißer Pilz, der in Nordamerika, Europa und Asien beheimatet ist. Studien haben gezeigt, dass Extrakte dieses Pilzes potenzielle Auswirkungen auf Gehirnzellen haben, indem sie ihr Wachstum fördern und das Gedächtnis durch seine bioaktiven Verbindungen verbessern.

Diese Entdeckung ist besonders vielversprechend für die Behandlung und den Schutz vor neurodegenerativen kognitiven Störungen wie der Alzheimer-Krankheit. Die Verwendung natürlicher Verbindungen zur Regulierung des Neuronenwachstums könnte vielversprechend für die Verbesserung der Gedächtnisbildung bei Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sein und eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Medikamenten darstellen.

Quellen:

Hericerin-Derivate aktivieren ein pan-neurotrophes...
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/jnc.15767

Pilze vergrößern das Gedächtnis, indem sie das Nervenwachstum fördern
https://www.eurekalert.org/news-releases/979340


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Produkt zu diesem Beitrag

Liquid error (snippets/product-form-secondary line 18): product form must be given a product
Sehen Sie das Produkt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren!

Gute Herstellungspraxis (BPF) oder GMP, dieses Logo garantiert die Qualität, Sicherheit und Konformität der hergestellten Produkte.

Bei Labortests durch Dritte werden Produkte von einem unabhängigen Unternehmen analysiert, um ihre Qualität zu überprüfen .

Bio-Hanf ist eine Hanfsorte, die nachhaltig ohne den Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln angebaut wird.

Bio-Zutat: Natürlich gewachsenes, chemikalienfreies und umweltfreundliches Produkt.

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Seite haben.